Bauprojekt Finiki

Haupthaus, Gästehaus und Gemeinschaftspool

Das Jahr 2015 wird ein Jahr der Veränderung und der neuen Impulse. Wir freuen uns umso mehr über eines unserer aktuellen Bauvorhaben in Griechenland. Die Bauherrn dieses Projektes haben sich zu einer ökonomischen und dabei gewinnbringenden Bebauung ihres Grundstückes entschieden. Ein Klick auf die Galerie öffnet eine größere Ansicht der Bilder:

Baubeschreibung

Auf einem 11.000 m² großem Grundstück werden 2 Gästehäuser, 1 Swimmingpool sowie ein Haupthaus mit 2 Garagen und einer kleinen Werkstatt entstehen.

Das Design, die Aufteilung und die Anordnung der Objekte wurde durch uns gemeinsam mit den Bauherren entwickelt, geplant und zur Baugenehmigung gebracht.

Für das Haupthaus wurde auf der genehmigten Fläche ein Wohnhaus mit mehreren Schlafgelegenheiten, einem überdachten Außen-Sitzplatz, 2 großzügigen Terrassen sowie einem Wasserreservoir unter der Terrasse im EG konzipiert.

Die Werkstatt und beide Garagen sind durch einen Verbindungsgang mit dem Haus verbunden. Dies hat natürlich auch den Vorteil, dass man in den Wintermonaten trockenen Fußes von seinem Auto in das Haupthaus gelangt.

Da die Werkstatt des Bauherren am anderen Ende des Objektes liegt, ist sichergestellt, dass kein Hausbewohner durch laute Geräusche gestört wird.

Die Garagen wurden dem Haupthaus in der Höhe angepasst, wodurch zusätzlicher Stauraum entstand.

Alle Dächer und Terrassen werden mit innenliegenden Regenabläufen ausgestattet. Das wertvolle Element Wasser sollte nicht sinnlos im Erdreich versickern und so  wird es nun unterhalb der Terrasse im EG in einem Wasserreservoir gesammelt. Auf diese Weise kann das Grundstück in den Sommermonaten kostenlos bewässert werden.

Ferner haben wir Sitzgelegenheiten an verschiedenen Stellen konzipiert. Je nach Sonnenstand, Lust und Laune, findet sich so immer ein geeigneter Platz zum Wohlfühlen.

Isolierung und Heizung

Das Haupthaus bekommt eine gewebearmierte Isolierung und wird mit einem, nach Wunsch der Bauherren, eingefärbten 3mm Reibeputz versehen.

Da die Bauherrschaft auf ihrem Grundstück über einen hohen Olivenbaumbestand verfügt, der jährlich bei und nach der Olivenernte durch Rückschnitt Holz abgibt, wird die einzige Heizquelle des Hauses ein 12KW Heizkamin im Wohnzimmer sein. Erfahrungsgemäß ist dies ausreichend für das gesamte Haus.

Die Gästehäuser

Die beiden Gästehäuser werden ebenfalls vollständig isoliert und mit einem Solar-Warmwasser-Bereiter bestückt.

Ein Gästehaus besteht aus einem großen Raum, der durch eine versteckte Falttür getrennt werden kann, sodass daraus ein separater Schlafraum entsteht und somit auch für eine Familie mit 2 Kindern bestens geeignet ist.

Das Bad hat 2 Eingänge sodass keine Partei gestört wird.

Oben auf dem Flachdach bietet eine große Sonnenterrasse einem grandiosen Ausblick auf das Meer.

Die Gästehäuser werden in Zukunft offiziell mit EOT (Hotelgewerbe-Genehmigung) betrieben!

In der Mitte des Weges zwischen dem Haupthaus und den Gästehäusern wird ein großer Liner Pool mit Natursteinumrandung gebaut, der sich harmonisch in die Umgebung einfügt. So werden zukünftige Gäste auch in dieser Hinsicht keine Wünsche offen haben.

Da die Bauherren in naher Zukunft auch Wein und andere Bio-Agrarprodukte auf ihrem Grundstück anbauen möchten, ist dieses Projekt ein Geheimtipp, den Sie sich jetzt schon einmal für Ihre nächsten Urlaube vormerken sollten.

Wenn Sie Gefallen an dieser Beschreibung gefunden haben, würden wir uns freuen Sie des Öfteren auf unserer Webseite begrüßen zu können, damit Sie den Baufortschritt beobachten können…wir stellen Abschnittsweise neue Bilder dieses Objektes online!

Haben Sie Fragen oder Ideen, die Sie mit uns besprechen wollen? Dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Nutzen Sie unser Kontaktformular  und teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Gerne stehen wir Ihnen für eine kostenlose und unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen